ONLINE BOOKINGS for 2019 open on September 6th at 8am.

treffen sie die familie lamourinterview mit ihrer gastgeberin Liz

Liz, erzählen Sie uns, wie dieser märchenhafte Traum wahr wurde...

Ich stamme aus Irland und kam nach Frankreich, um hier zu arbeiten und mein Französisch für die Uni zu verbessern. Ich traf Corentin in dem Restaurant seiner Eltern, in dem ich arbeitete. Wir erkannten, daß wir viel gemeinsam hatten, z.B. lieben wir beide Landschaft, Dekor, Gartenarbeit, alte Sachen und DIY... Seitdem sind wir beide zusammen.

Aus dieser glücklichen Vereinigung entsprangen 4 Kinder - Dara, Molly, Una & Róisín - sowie 8 Ferienhäuser, Rose, Joséphine, Florence, Louise, Jeanne, Anne, Marie und Isidore. Eine große und glückliche Familie!

Landhäuser, bestechende Ferien-Cottages, B&B, Luxus-Ferienvillas, wie definieren Sie Ihr Angebot?

Was wir tun ist eine Mischung all dieser Ansätze mit dem Hauptziel, daß sich unsere Gäste besonders willkommen und wie zuhause fühlen. Dekor und Gartenarbeit sind wichtig, damit die Ferienhäuser diese unwiderstehliche Gemütlichkeit haben. Wir wissen, wie wichtig der Urlaub ist und wir versuchen, all das zu tun und bereitzustellen, was unsere Gäste brauchen, damit ihr Urlaub zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird.

Die Ferienhäuser haben alle einen Namen. Nach wem sind sie denn benannt?

Jedes Haus ist nach dem ursprünglichen Besitzer benannt: Corentins Großmutter, seinen Urgroßeltern, seinen Tanten und seiner Mutter. Auf diese Art führen wir die Geschichte der Familie und des Bauernhofes fort. Es ist ein Zeichen des Respekts für diejenigen, die in diesen Cottages ihre Spuren hinterlassen haben. Wir empfinden es als großes Glück, daß wir auf diese Weise ihre schönen Namen in der Zukunft weiterleben lassen können. Jedes Ferienhaus ist eine Mischung aus alten Objekten und modernem Komfort. Die Cottages wurden mit viel Liebe geschmackvoll eingerichtet, so daß sich unsere Gäste weit weg von ihrem normalen Zuhause trotzdem ganz zuhause fühlen können und die Cottages sie einladen, sich hinzusetzen, sich zu entspannen und ihren Aufenthalt voll zu genießen.